Die Geschichten der Propheten von Ibn Kathir

  • Modell: 978-3-941111-22-6
  • Versandgewicht: 0.8gr
€30.47
Qty :
+
-

Die Geschichten der tugendhaften Propheten sind lehrreich. Ihr gerader Lebensweg und ihre reine Lebensweise sind Wegweiser für alle Menschen, selbst für einen Denker oder Reformer, würdig, befolgt zu werden und dadurch Rechtleitung zu erfahren. In all ihren Taten, Verhaltensweisen und Handlungen sind sie als Vorbild zu sehen und zu nehmen. Die Propheten sind nämlich durch das Auge Allāhs erzogen. Im Qurʾān werden die Geschichten der Propheten nicht mit der Absicht erzählt, die Gemüter zu unterhalten oder die Menschen zu vergnügen, vielmehr sind Lehren und Ermahnungen, Ziel und Sinn: „In ihren Geschichten liegt führwahr eine Lehre für diejenigen, die einen Verstand haben (...) (111)“ (12. Yūsuf). Sie regen zum Nachdenken an und ermutigen, den Weg der ibnkathir_propheten_webPropheten einzuschlagen, um das Recht zu bewahren und die Botschaft auszurichten. Hieraus schöpft der gläubige Mensch Willensstärke und festigt seinen Glauben.

Ismāʿīl ibn ʿUmar ibn Kaṯīr ibn Dauʾ ibn Kaṯīr ibn Dauʾ ibn Zarʿwurde im Jahr 701 n. H./1300 n.d.Z. in Maǧdal in der Nähe von Baṣra im heutigen Irak geboren. Er erwarb sich einen Ruf als schafiitischer Rechtsgelehrter, Qurʾānexeget und Geschichtsschreiber und verfasste eine Reihe unvergesslicher wie umfassender Werke. Zu seinen Wissenschaftsbereichen gehörten auch die Überprüfung der Ḥadīṯ-Übermittler und der Argumentationsführung. Ferner war er als Gelehrter tätig, erteilte Fatwas (islamische Rechtsgutachten) und führte wissenschaftliche Disputationen durch. Als Wissenschaftler und Rechtsgelehrter hatte er den Beinamen ʿImād-ud-Dīn (Stütze der Religion) erworben, ist aber in der Nachwelt unter dem Namen ibn Kaṯīr bekannt geworden. Er starb 774 n.H. in Damaskus, nachdem er kurz davor sein Augenlicht verloren hatte.


leinenDie Übersetzer:
Adel Saleh Muhammad Ali, geboren 1970 in Sohag (Ägypten), hat an der Universität Al-Azhar in Kairo Islamwissenschaft und Germanistik studiert. Anschließend an der Universität Trier auch Germanistik und DaF studiert und promoviert. Derzeit ist er als Dozent für deutsche Sprache an der Universität Al-Menoufia (Ägypten) und Übersetzer tätig.
Lamy
 aa Abdelmohsen Osman Ziko, geboren 1972 in Kairo (Ägypten), hat an der Universität Kairo Germanistik studiert und anschließend an der Universität Trier Germanistik und DaF studiert und promoviert. Derzeit ist sie als Dozentin für deutsche Sprache und Literatur an der Universität Al-Menoufia (Ägypten) und Übersetzerin tätig.

Kunden haben ebenfalls gekauft