Die Glaubenslehre des Imam Tahawi

  • 97 Einheiten auf Lager
€14.27
Qty :
+
-

Die Glaubenslehre des Imam al-Tahawi

von Kathrin Klausing

Dieses kleine Büchlein habe ich vor Kurzem auf der Internetseite von Wardapublikationen gefunden. Es handelt sich dabei um eine Zusammenfassung der klassisch-islamischen Glaubenslehre nach Imam Tahawi (239-321 n.H.), einem hanafitischen Rechtsgelehrten.

Soweit ich weiß, ist dies die erste Übersetzung dieser kurzen – aber inhaltsschweren – Abhandlung ins Deutsche. Da es sich bei dem Wardaverlag um einen kleinen Verlag handelt, weiß ich nicht wie lange diese wertvolle Übersetzung noch zu haben ist. Es lohnt sich übrigens, dort immer mal wieder vorbei zu schauen. Es handelt sich bei den dort erhältlichen Büchern meist um Übersetzungen von Abd al-Hafidh Wentzel, der in dem Bereich sehr aktiv zu sein scheint.

Noch ein Wort zum äußeren Erscheinungsbild des Heftchens, da mir ein paar Dinge besonders positiv aufgefallen sind. Im Gegensatz zu so manch anderer Publikation muslimischer Verleger im deutschsprachigen Raum, muss dieser kleine Text sehr sorgfältig Korrektur gelesen worden sein – Rechtschreibung und Umschrift des Arabischen sind perfekt umgesetzt. Außerdem ist mir das wirklich hervorragende Erscheinungsbild des Textes (Satz, Seitenaufbau, Typographie, Papierfarbe und -art etc.) aufgefallen, was ja wirklich eine Seltenheit ist heutzutage. Dies ist umso bemerkenswerter, als dass es sich hierbei wirklich nur um einen kurzen Text handelt (ca. 45 Seiten), der in einem kleinen unscheinbar verpackten Heftchen daherkommt. Man sieht an jedem Detail, mit welcher Sorgfalt hier vorgegangen wurde (sehr detaillierte Quellenangaben, biographische Notizen etc.). Zuletzt halte ich die Übersetzung für sehr gut, praktischerweise ist der deutschen Übersetzung auf jeder Seite das – vollständig vokalisierte – arabische Original gegenüber gestellt.

Imam Abu Ja‘far al-Tahawi: Die Glaubenslehre des Imam al-Tahawi – Darlegung der Glaubensgrundsätze der Ahl al-Sunna wal-Jama'a; ins Deutsche übertragen von Abd al-Hafidh Wentzel mit vollständigem arabischen Text.  

Mit freundlicher Genehmigung der Autorin.

Zuerst veröffentlicht auf http://www.musafira.de